Hans Brings

Ich bin Gründer der Hundeschule Wauschlau (seit 1998) und habe Hunde verschiedener Rassen auf regionaler (Deutsche Meisterschaften) und überregionaler (Weltmeisterschaften) Ebene im VPG-Sport geführt. Seit 2009 bin ich einer der wenigen lizensierten deutschen La-Ko-Ko® Trainer. Als großer Tierfreund setze ich mich seit 20 Jahren als Fachmann für Hunde für herrenlose und verhaltensauffällige Hunde im Tierheim München ein. Meine Leidenschaft sind alle Hunde, zu denen sich sonst keiner traut.
Außerdem bin ich anerkannter Hundesachverständiger und bevollmächtigt Gutachten zur Vorlage bei Gemeinden, Sicherheitsbehörden und Veterinärämtern bzgl. des evtl. Erhalts einer „Haltergenehmigung“ oder eines „Negativzeugnisses“ für sogenannte „Kampfhunde-Rassen“ lt. Art. 37 LStVG in München zu erstellen. 

Tobias Dietz

Seit 2018 bin ich glücklicher Besitzer meines ersten Hundes. Gefunden und adoptiert über den Auslandstierschutz begann so mein Leben, Training und Lernen mit Hunden.  Stolz kann ich sagen, dass mein vierbeiniger Begleiter zu den besonderen Hunden zählt, die viel Hingabe, Erfahrung und Know-how benötigen. Da mir die beiden letzteren Punkte anfangs natürlich fehlten, begann ich Fachliteratur zu lesen und mein Interesse am Verständnis von Hunden wuchs und wuchs. Somit war für mich schnell klar, dass ich mehr aus meinem Interesse machen will und muss und der nächste Schritt war klar…ich wollte Hundetrainer werden. Bereits vor Beginn meiner Ausbildung haben mich die besonderen Charaktere unter den Hunden am meisten interessiert. Dieses Interesse stieg durch die Ausbildung weiter und ich konnte viele großartige und lehreiche Erfahrungen mit vielen Hunden machen, die ich während meiner Ausbildung kennenlernen und trainieren durfte.
Außerdem bin ich Gassigeher für besondere Hunde.